•  

     

    Sterbegeld und Bestattungsvorsorge - Einfach nicht darüber reden – oder alles regeln und sichern

    Eine angemessene Bestattung kostet gegenwärtig meist mehr als 5.000 €. Der Staat kommt durch die Streichung des Sterbegeldes für die Kosten nicht auf. Mit Ihrer heutigen Entscheidung entlasten Sie Ihre Angehörigen nicht nur seelisch, sondern vor allem finanziell. Denn für den Fall der Bestattung haben Sie jederzeit vorgesorgt.

     

  •  

     

    Unfallrente - Unfälle passieren - öfter als man denkt

    Die Zahl der Unfälle mit Verletzungsfolgen steigt weiterhin von Jahr zu Jahr. Gerade ältere Menschen sind einem erhöhten Unfallrisiko ausgesetzt. Einen über durchschnittlich hohen Anteil daran haben Arm- und Oberschenkelhalsbrüche, die jedes Jahr jeweils mehr als 100.000 Menschen erleiden. Im Alter können aufgrund des Knochenschwundes (Osteoporose) der Oberschenkelhals und der Arm oft schon durch eine einfache Bewegung ohne äußere Einwirkung brechen.

    Was passiert, wenn was passiert?

    Bei Invalidität infolge eines Unfalls, Oberschenkelhalsbruchs oder Armbruchs entstehen oft langfristig monatliche Kosten. Beispielsweise gibt es neben dem Umbau der Wohnung und der Anschaffung von Hilfsmitteln eine Reihe von Diensten, die es Ihnen im Falle einer Invalidität ermöglichen, in Ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben.

     

  • Sprechen Sie uns an, wir finden die passende Lösung für Sie!

Kontaktformular

Schildern Sie uns Ihr Anliegen


*
*

*